Sie befinden sich hier

Inhalt

Ausflug zu den Autobauern nach Rüsselsheim

Kurz vor den Osterferien stand für die Klasse 8a ein Ausflug zu Opel in Rüsselsheim auf dem Programm. In einer eindrucksvollen Werkstour erhielten die Schülerinnen und Schüler zunächst Einblicke in die Historie des Werkes. Laut ging es zu im Presswerk, wo alle aus erhöhter Position das Entstehen bestimmter Formen beobachten konnten. Roboter bei der Arbeit gab es im Rohkarosseriebau zu sehen . Nebenbei konnte sich die Klasse über einige Berufe, die bei Opel ausgeübt werden, informieren. Abschluss und Höhepunkt der Tour war die sogenannte „Hochzeit“, wo die Fahrzeuge fertig montiert werden. Leider ruhte die Produktion wegen einer Betriebsversammlung bereits, als die Klasse an dieser Station ankam. Start- und Endpunkt war das Adam-Opel-Haus, das viele Schülerinnen und Schüler bereits durch seine Architektur beeindruckte.

Kontextspalte

Archivbilder

Entlass-SchülerInnen 2012
Wintertag
Ausflug des Kollegiums
Herbstmann in Nierstein
Fahne über dem Rathaus