Einträge von

Einen wunderbaren Besuch der ganz besonderen Art gab’s am Wochenende, als Mitglieder der Abschlussklasse von 1972 anlässlich ihres „50-en“ ihre alte Schule besuchten.

Studientage

Wie im Elternbrief beschrieben, führen wir am 25.05. und 30.05. unsere Studientage zu den Themen Digitalisierung / Erlebnispädagogik / Teambildung / Mobbing-Prävention durch, an denen kein Unterricht stattfindet.

Wir bitten um Beachtung. 

Wünsche zu Ostern

Wir wünschen der Schulgemeinschaft schöne Ferien und ein frohes Osterfest. Ganz besonders wünschen wir dies natürlich den ukrainischen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft, deren Gedanken und Wünsche auf Frieden und hoffnungsvollere Zeiten wir mit Ihnen teilen. Wir danken den Lesescouts, die mit ihrer Aktion „1000 Kraniche“ unserer gemeinsamen Hoffnung auf Frieden ein sichtbares Zeichen im Schulhaus gegeben haben und hoffen gemeinsam, dass sich der Wunsch nach Frieden erfüllen möge.

(VIDEO)
Schülerinnen und Schüler der Religions- & Ethikkurse der Klassenstufe 8 (mit Fr. Bakirca, Fr. Britz, Frau Dr. Herbert-Ariman und Frau Schneider) haben einen gemeinsamen Friedenswunsch und eine Fürbitte zur aktuellen bedrückenden Kriegssituation formuliert.

Weihnachtsgruß

Wir wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, allen Freunden und Kooperationspartnern und den vielen Menschen, die uns in diesem besonderen Jahr stets wohlwollend unterstützt haben, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein hoffentlich hoffnungsfrohes 2022!

Miteinander leben, lernen, leisten und lachen … auch in schweren Zeiten – das zeichnet unsere Gemeinschaft aus!

Wir hoffen und freuen uns auf ein gesundes, wohlbehaltenes Wiedersehen nach den Weihnachtsferien.

Auch in den Weihnachtsferien sind wir in dringenden Fällen für Sie erreichbar unter schulleitung@rsplus-nierstein.de.

Herzliche Grüße

Ihr und euer Schulverwaltungsteam

Matthias Ritter | Bernd Klein | Matthias Back-Schück | Matthias Merz / Dr.Katarzyna Ganser-Lukaszuk / Stephan Reuter

„Respekt, Toleranz und Offenheit“ – im Oktober startete das spannende viermonatige Projekt rund um verschiedene Kulturen.