DS – Darstellendes Spiel

Das Fach Darstellendes Spiel vermittelt die ästhetische Bildung im Bereich der Darstellenden Kunst. Die Schülerinnen und Schüler agieren stets selbst und lernen Szenen und kleine Stücke zu inszenieren und zu beurteilen. In allen drei Klassestufen stehen dabei die Körperarbeit, die Herstellung von Kostümen, Masken und Kulissen ebenso im Mittelpunkt, wie das Kennenlernen und Ausprobieren unterschiedlicher Darstellungsformen. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Theaterkunde.

Kompetenzen (die gefördert werden)
  • persönlichkeitsbildende Kompetenzen, wie
  • Ich-Kompetenz
  • soziale Kompetenz
  • kommunikative Kompetenz
  • Sachkompetenz
  • Methodenkompetenz
  • Spielfähigkeit
  • Kreativität
  • Improvisationsfähigkeit
Um das Fach zu wählen, solltest Du…
  • Interesse am kreativen Arbeiten mitbringen
  • gerne in Gruppen arbeiten
  • in kleineren Projekten eigene Ideen entwickeln und umsetzen
  • Freude an Bewegung haben
  • kreativ mit Texten arbeiten
  • Interesse an Musik und Kunst mitbringen
  • viel Spaß am szenischen Darstellen haben
  • Interesse an Theater haben