Im Schuljahr 2018/2019 wurde die CZR + von der Initiative MINT – Zukunft schaffen erstmals als MINT freundliche Schule zertifiziert. Grundlage hierfür ist der an unserer Schule verankerte MINT Schwerpunkt. Das bedeutet, dass wir besonderen Wert auf eine zeitgemäße Ausbildung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenwissenschaften und Technik legen. Hierzu zählt unter anderem:​

• Angebote zusätzlicher Arbeitsgemeinschaften wie z.B. Jugend forscht , AG Mobilität, AG ECDL zum Erwerb des europäischer Computerführerscheins, AG Zahlenjongleur zur Verbesserung der Rechenfähigkeiten unserer Schüler/innen in der Orientierungsstufe, usw.​

• Die jährliche Teilnahme an landes- und bundesweiten Mint Wettbewerben, wie z.B. Das Känguruh der Mathematik, Junior.Ing, First Lego League, Informatik Biber, Heureka, Mathematik im Advent,…​

• Das breite Angebot MINT orientierter schuleigener Wahlpflichtfächer, wie z.B. das WPF Robotics und TiLi (Technische Informatik light), die beide eine Verzahnung zu unserer Fachoberschule darstellen.​

• Ein MINT- orientiertes Fortbildungskonzept der MINT Lehrkräfte unserer Schule mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Differenzierung und Mädchenförderung. Eine regelmäßige Teilnahme unserer Lehrkräfte an Tagungen der MNU, des Mint Tages Rheinland Pfalz  sowie des Pädagogischen Landesinstituts sichert dauerhaft das Niveau unserer schulischen Ausbildung. ​

• Erwerb  des digitalen Medienkompasses ab dem Schuljahr 2017/2018

• Erwerb des landesweiten MINT Zertifikats. Seit dem Schuljahr 2018/2019 haben MINT interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das landesweit gültige MINT Zertifikat, welches am Ende der Klassenstufe 9 oder 10 mit dem Abgangszeugnis verliehen wird, zu erwerben. Mit diesem Zertifikat werden alle MINT Aktivitäten einer Schülerin oder eines Schülers gebündelt und honoriert. Es kann zur Erhöhung der Einstellchancen einer Berufsbewerbung hinzugefügt werden.Weitere Informationen finden zum MINT Zertifikat finden Sie hier.

Eindrücke unserer vielfältigen Arbeit erhalten Sie demnächst in unserer MINT-Galerie. Bei Fragen rund um unser MINT – Konzept wenden Sie sich bitte an unseren didaktischen Koordinator Matthias Back-Schück.​

Matthias Back-Schück
Didaktischer Koordinator

Stufenleitung 7/8

Jugend forscht:

Herzpräperation:

Junior.ING:

Heureka:

Robotics:

Fischer-Technik:

NaT-Lab: